AIM-Solution

Die Authorization and Identity Management (AIM) ist eine SAP-zertifizierte Suite-Lösung, die aus einer Reihe von Produkten für die optimierte Erstellung und Verwaltung von Berechtigungen und Identitäten besteht.

  • Der Activity Detector (AD) erfasst zentral alle Tätig­keiten eines SAP Benutzers innerhalb eines ausgewählten Zeitraums.
  • Der Access Manager (AM) und der Access Manager for Support Organizations (AMSO) sind Produkte für die Erzeugung, Verwaltung und Bereitstellung von Rechten und Zugriffen in komplexen Systemlandschaften.
  • Der Application Tracer (AT) sammelt und aggregiert ausgeführt Objekte in Ihrer SAP-Systemlandschaft für Berechtigungskonzepte, Redesigns und Service für Abrechnung oder andere Objekte.
  • Der Compliance Enforcer (CE) prüft und mindert Risiken (wie Aufgabentrennung oder interne Kontrollen) bei SAP-Benutzern, Rollen oder andere Objekte.
  • Der Emergency Handler (EH) erlaubt die vorübergehen­de Zuweisung von erhöhten Rechten für die Bewältigung eines dringenden Problems in produktiven Umgebungen.
  • Der Identity Manager (IM) ermöglicht konsistente Verwaltung und Provisionierung von Benutzern und Identitäten für SAP- und Nicht-SAP-Systeme in einem komplexen Umfeld.
  • Der Security Analyzer (SAN) ermöglicht eine zentrale Sammlung von sicherheitsrelevanten Daten in der gesamten Systemlandschaft.

Die Integration dieser Produkte in eine einzige Suite bietet grosse Synergien und ermöglicht ein einheitliches Identitäten- und Berechtigungsmanagement.

Details zu der Solution Suite AIM finden Sie auch unter www.suim.ch.

Ergänzendes Modul aus unserem Partnernetzwerk

LM – Login Manager
LM ist ein Werkzeug für Single Sign On (SSO), Secure Network Communication (SNC) und das Management der SAP-Ini-Files in der SAP-Systemlandschaft.